Blog zu KunstImAlltag - KunstImAlltag

KunstImAlltag_Logo
Direkt zum Seiteninhalt

Dranbleiben mit RSS-Feeds

KunstImAlltag
Herausgegeben von in Tipp ·
Tags: Tools
Sie interessieren sich für eine Webseite oder einen Blog und haben keine Lust regelmäßig nachzusehen, ob es Neuigkeiten gibt? Kein Problem. Nutzen Sie RSS-Feeds und Sie werden über Änderungen automatisch informiert. Diesen Automatismus nennt man "eine Seite abonnieren". Und keine Angst, das kostet nichts.

RSS Feed einrichten

Diese und ähnliche Symbole zeigen, dass eine Webseite RSS Service anbietet. Sie klicken auf das Symbol und bestätigen, dass Sie die Seite abonnieren wollen. Fertig! Sobald ein neuer Artikel veröffentlicht wird, erhalten Sie eine entsprechende RSS Info.  

Nur, wo landet die Info?

RSS Feed abrufen

Eine Auslesefunktion bieten einige Webbrowser, z.B. Firefox, e-Mail-Programme wie Outlook und Zusatzprogramme wie Feedly.

In Firefox und Outlook kann man sich die Feeds des jeweiligen Abos einzeln anzeigen lassen oder ganz zur betreffenden Webseite wechseln. Beispiel Firefox:


Ich nutze zur Zeit Feedly. Eine Installation ist nicht nötig. Wer ein Google-Konto hat, kann sich direkt einloggen und sieht folgende Maske:



Gefällt mir persönlich besser als die anderen beiden Lösungen. Bessere Filter- und Sortiermöglichkeiten und die Vorschau auf die Artikel haben mich überzeugt. Auch bei vielen Seitenabos bleibt die Übersichtlichkeit hier gewahrt.

Lust auf erste RSS Feeds?

Testen Sie gleich die verschiedenen Möglichkeiten mit dem Blog von KunstImAlltag. Klicken Sie auf und legen Sie los!



Kein Kommentar

created with Website X5
© 2011-2018 G. Hager
letzte Aktualisierung: 04.03.2019
Kontakt
Goli Hager
KunstImAlltag
+49 (0) 170 345 02 77
Bleiben Sie in Verbindung!
Trenner
KunstImAlltag_Logo
Zurück zum Seiteninhalt